Der natürliche Look

Make-Up Tipps für den Alltag

Mit dezentem Make-Up bringst du deinen Teint zum Strahlen und wirkst frisch und erholt. Der zeitlose Favorit ist ein Kinderspiel. Mit wenig Aufwand kannst du für einen makellosen Teint sorgen, und ein Strahlen in dein Gesicht zaubern.

Inhaltsverzeichnis

Die Haut mit Vorpflege erstrahlen lassen

Damit dein Makeup den richtigen Glanz erreicht und nicht fleckig wird, solltest du auf die richtige Pflege im Vorfeld achten. Reinige das Gesicht mit einem sanften Waschgel, und tupfe die Haut mit einem Wattepad ab. Du wirst erstaunt sein, wie viele Schmutzpartikel und alte Hautschuppen sich schon durch diesen Reinigungsvorgang von deiner Haut lösen.

Der Concealer sorgt für Aufsehen

Mit dem Concealer hast du ein wahres Wundermittel in deiner Makeup Sammlung. Dunkle Augenringe, kleine Hautunreinheiten und Narben gehören mit diesem Pflegeprodukt der Vergangenheit an. Allerdings solltest du den Concealer lediglich an jenen Hautstellen zur Anwendung bringen, die es brauchen. Verwende ihn auf keinen Fall großflächig.

Weniger ist manchmal mehr

Puder und Makeup sollten für den dezenten Look nur in geringem Maße aufgetragen werden. Deine Haut sollte atmen können, da Hautzellen verstopfen oder absterben können. Das lässt dein Hautbild nicht nur fahl und unrein wirken. Es beginnt ein Teufelskreis. Schichte das Makeup nicht, sondern trage es lediglich in kleinen Mengen auf deine Haut auf. Mit einem kleinen Schwämmchen kannst du das Makeup auf der Haut verteilen. So wirkt deine Haut strahlend, aber nicht maskenhaft.

Gib natürlichen Farbtönen den Vorzug

Ob bei Rouge oder beim Lidschatten – für das dezente Tages-Makeup solltest du nicht zu tief in den Farbtopf schauen. Wähle für das dezente Tagesmakeup am besten Lidschatten, der eine Nuance dunkler ist, als dein Hauttyp. So kannst du Akzente setzen, ohne dass der Lidschatten aufgesetzt wirkt. Auch beim Rouge solltest du mit Bedacht vorgehen. Pfirsichfarbenes oder rosiges Rouge bringen deine Wangenknochen perfekt zur Geltung. Damit sich das Rouge perfekt über dein Gesicht verteilen lässt, wähle einen weichen Pinsel. Trage das Rouge zudem von innen nach außen auf.

Achte auf deine Augen

Bei einem dezenten Tagesmakeup kannst du deine Augen in Szene setzen – aber mit Vorsicht. Den Eyeliner solltest du auf keinen Fall verwenden. Dieser ist für ein eindrucksvolles Abendmakeup ideal, für den Tageslook ist er aber too much. Deine Wimpern betone dafür mit einer Wimperntusche. Damit deine Wimpern vor dem Tuschen die perfekte Form haben, hilf mit einer Wimpernzange nach. Du wirst sehen, dass deine Wimpern nach der Pflege sofort wieder in Schwung kommen.

Auch im Alltag musst du nicht auf das Make-Up verzichten. Im Gegensatz zum Abendmakeup solltest du hier aber nur dezente Akzente setzen. Betone deine Augen lediglich mit Wimperntusche, behandle deine Haut mit einem Concealer und einem Puder. Das reicht schon vollkommen aus. Tagsüber gilt beim Make-Up eben das Motto: Weniger ist mehr. Und du wirst sehen, dass auch mit dezentem Make-Up die Blicke auf dich gerichtet sein werden. Auch dezentes Make-Up hinterlässt einen bleibenden Eindruck.

Dein Make-Up Online Kurs

Jünger aussehen – Make-Up Tipps von Patrick Maldinger

Natürlich und edel schminken - für die Frau ab 30+

Lerne, wie du deine natürliche Schönheit unterstreichen kannst, "geschminkt - ungeschminkt" wirkst und dein Gesicht straffen kannst - natürlich und/oder mit gewissen Tools.
Inhaltsverzeichnis

Clinique Beyond Perfecting Super Concaler

Eine schöne Foundation bekommst du mit diesem Produkt von Clinique. Überzeug dich selbst!

17,50 €

Super Produkt

Eono Pinselset Makeup Make Up Pinsel 15 Stücke Schminkpinsel für Schminke

Dieses klassische 15 Stück Schminkpinsel-Set enthält Grundierungspinsel, Lidschattenpinsel, Gesichtspinsel, Eyelinerpinsel, Puderpinsel, Schattenpinsel, Mischpinsel und Augenpinsel

24,79 €

Super Produkt

Bewerte diesen Artikel

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Das könnte dich interessieren…

Maniküre zu Hause

Schöne & gesunde Haare